Mirjam Falkensteiner

Mitwirkende der Rittner Sommerspiele

Mirjam Falkensteiner

Vahrn/Düsseldorf

Mirjam Falkensteiner

Mirjam Falkensteiner, *1994 in Vahrn (I) arbeitet seit 2012 regelmäßig als Bühnen-und Kostümbildnerin u. a. mit dem Schauspielkollektiv binnen-i, dem TidA Meran, den VBB, der Carambolage Bozen, der Gruppe Dekadenz Brixen und erstmals, den Rittner Sommerspielen. Geprägt vom Studium der Malerei bei Prof. Katharina Grosse und Prof. Thomas Scheibitz entstehen farbintensive Bühnenräume, die von ihrer Faszination zu Oberflächenmaterialien leben. Im Theater erforscht sie die Dynamik zwischen Alltäglichkeit und Extravaganz, die in Form von konstruierten Realitäten auf der Bühne sichtbar werden.
2021 beendete sie als Meisterschülerin von Thomas Scheibitz ihr Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf, wo sie derzeit lebt und arbeitet.

Mitgewirkt bei: