Julian Pichler

Mitwirkende der Rittner Sommerspiele

Julian Pichler

Ritten/Köln

Julian Pichler

Der gebürtige Rittner Julian Pichler entdeckte im Alter von 17 Jahren seine Liebe zur Schauspielerei. Er arbeitete an zahlreichen Projekten mit, u.a. der Vereinigten Bühne Bozen, des Vereins KultTour und den Rittner Sommerspielen. Nach diesen Erfahrungen entschloss er sich dazu, den Traum der Schauspielausbildung zu verwirklichen. 2018 absolvierte er das “Acting Studio Cologne” in Köln, wo er seinen Abschluss zum staatlich anerkannten Schauspieler erhielt. 2020 erfolgte die Ausbildung zum anerkannten Synchronsprecher.

Nach seiner Ausbildung in Köln besetzte er bei den Rittner Sommerspielen im Sommer 2019 die zweite Hauptrolle im Stück “Ernst ist das Leben (Bunbury)”. Im Herbst des selben Jahres war er in Bern beim Theater an der Effingerstraße als Martini, im Stück “Einer flog über das Kuckucksnest”, zu sehen.
In Köln wirkt er seither bei verschiedenen Kurzfilmen mit.