Rittner Sommerspiele Online

Rittner Sommerspiele 2008
"Der Besuch der alten Dame"

Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Fassung für die RS von Christian Martin Fuchs
Regie: Claus Tröger

Die Milliardärin Claire Zachanassian, die „alte Dame“ aus dem Titel, besucht die verarmte Kleinstadt Güllen, in der sie ihre Jugendzeit als Klara Wäscher verbracht hat. Während die Einwohner auf finanzielle Zuwendungen hoffen, sucht Claire Rache für ein altes Unrecht. Als sie in ihrer Jugend von dem Güllener Alfred Ill ein Kind erwartete, bestritt dieser die Vaterschaft und gewann mit Hilfe bestochener Zeugen den von Klara gegen ihn angestrengten Prozess. Klara Wäscher musste ihre Heimat arm, wehrlos und entehrt verlassen, gelangte jedoch danach durch Heirat mit einem Ölquellenbesitzer, der noch zahlreiche weitere Ehen folgten, zu riesigem Vermögen.

Die nun hochangesehene "alte Dame" unterbreitet den Güllenern ein unmoralisches Angebot: Sie würde ihnen eine Milliarde schenken, wenn sie Ill umbrächten. Diese Forderung lehnen die Bewohner zwar entrüstet ab, doch seltsamerweise beginnen sie, Geld auszugeben, die Kaufleute gewähren Kredite, so als ob alle mit einem größeren Vermögenszuwachs rechnen könnten. Als Ill sich schließlich von Schuld und Angst zermürbt seinen Mitbürgern ausliefern will, lässt der Bürgermeister in der Presse verkünden, dass Frau Zachanassian durch Vermittlung ihres Jugendfreundes Ill eine Milliardenstiftung gewähre. Die Bürger bilden eine Gasse und Ill geht auf sie zu. Als die Bürger den Blick freigeben, liegt Ill tot am Boden. "Herzschlag" und sind die Kommentare von Stadtarzt und Presse. Claire lässt den Toten in einen mitgebrachten Sarg legen ("Ich habe meinen Geliebten gefunden"). Der Bürgermeister bekommt den Milliardenscheck.

Details zum Stück:

» Zum Autor » Regie » Besetzung 2008 » Fotogalerie 2008

Termine 2014
Dienstag, 22.07.2014
Freitag, 25.07.2014
Samstag, 26.07.2014
Dienstag, 29.07.2014
Donnerstag, 31.07.2014
Freitag, 01.08.2014
Samstag, 02.08.2014 - NEU!
Dienstag, 05.08.2014
Donnerstag, 07.08.2014
Freitag, 08.08.2014
Dienstag, 12.08.2014
Mittwoch, 13.08.2014

Nächste Aufführung:



Spielort

Hof der Kommende Lengmoos, Ritten
jeweils um 21.00 Uhr

Kartenreservierung

Montag - Freitag, von 15.00-19.00 Uhr
(samstags nur an Aufführungstagen)
unter der Servicenummer 346 1489971
oder online auf unserer Homepage

Eintrittspreise

20,00 € Eintrittspreis,
18,00 € mit Kulturpass

Vor & nach der Aufführung?

An den Aufführungsabenden ist das «Künstler Gwölb» geöffnet.

         Rittner Sommerspiele 2014 | Kontakt Theater Ritten Kontakt | Ausdruck Theater Ritten ausdrucken | Empfehlung Theater Ritten weiterempfehlen | Facebookgruppe Theater Ritten facebook | Twitter Theater Ritten twitter | Rittner Sommerspiele bei google+ google+      © graphic studio creation