Rittner Sommerspiele Online

Rittner Sommerspiele 2003
"Einsamer Westen"


von Martin McDonagh
Regie: Claus Tröger

In seinem Stück "Einsamer Westen" erzählt der irische Autor Martin McDonagh vom traurig-komischen, alltäglich-verzweifelten Leben der Bewohner des kleinen Ortes Leenane am Rande der westlichen Welt. Hier leben die Brüder Coleman und Valene in halbtrunkener Zwietracht. Grade hat der Pater Welsh ihren Vater beerdigt, jener Geistliche, dem das Volk hier seine Illusionen gründlich ausgetrieben hat. Weiterer Besuch in dem Haushalt der Connors: die kleine Girleen Kelleher, die nicht nur den Fusel ihres Vaters an den Mann bringt. Den Pater hält es nicht mehr auf dieser Welt, aber eine Läuterung der schändlichen Brüder soll sein irdischer Nachlaß werden. Nun beginnen Coleman und Valene sich und einander zu läutern – ein furioser Tanz über menschliche Unzulänglichkeiten nähert sich dem Höhepunkt.
Ein Kaleidoskop menschlicher und allzumenschlicher Existenzformen. Eine ländlich-abseitige Variante der berühmten großstädtischen Short-Cuts aus Hollywood. Wie eine ferne, düstere Ahnung erscheint der Schauplatz. eniger das wirkliche Irland, als eine literarisch entworfene Vorhölle, ein Endspiel, die Frustration am Ende der Welt. Lonesome West eben.

Vier Tony-Award Auszeichnungen allein am Broadway! Dieser Erfolg machte den jungen Martin McDonagh zum „author in Residence“ am renommierten Londoner Royal National Theatre.
Ein kraftvolles Stück Theater!

Details zum Stück:

» Zum Autor » Regie » Besetzung 2004 » Fotogalerie 2003

Termine 2016
Donnerstag, 21.07.2016
Dienstag, 26.07.2016
Donnerstag, 28.07.2016
Freitag, 29.07.2016
- ausverkauft -
Dienstag, 02.08.2016
Donnerstag, 04.08.2016
Freitag, 05.08.2016
Montag, 08.08.2016
Mittwoch, 10.08.2016

Nächste Aufführung




Spielort

Hof der Kommende Lengmoos, Ritten
jeweils um 21.00 Uhr

Eintrittspreis

20,00 €

Kartenreservierung

Montag - Freitag, von 15.00-19.00 Uhr
unter der Servicenummer 346 1489971
oder online auf unserer Homepage.
Abendkasse ab 19.45 Uhr.

Vor & nach der Aufführung?

An den Aufführungsabenden ist das «Künstler Gwölb» geöffnet.

Ausstellung in der Kommende

auch an Theaterabenden
von 16 bis 20:45 Uhr geöffnet!


         Rittner Sommerspiele 2016 | Kontakt Theater Ritten Kontakt | Ausdruck Theater Ritten ausdrucken | Empfehlung Theater Ritten weiterempfehlen | Facebookgruppe Theater Ritten facebook | Facebookgruppe Theater Ritten instagram | Twitter Theater Ritten twitter | Rittner Sommerspiele bei google+ google+      © Werbeagentur Südtirol